Unabhängige ERP- und PPS-Beratung Dirk Brueckner Sinzig
  1. ERP-Beratung
  2. Über mich
  3. Personalverwaltung
  4. unabhängige Beratung
  5. wichtige Fragen
  6. Impressum

Unabhängige ERP- und PPS- Beratung


Willkommen bei IT- und EDV-Beratung Brückner aus Sinzig.

ERP-Systeme sind Softwarelösungen, die die meisten Unternehmen einsetzen, um den täglichen Geschäftsbetrieb produktiver und einfacher zu gestalten und zu bewältigen.
Für viele Wirtschaftszweige gibt es bereits Branchenlösungen und Module, die auf das jeweilige Tätigkeitsfeld ausgerichtet und optimiert wurden. Aber die Auswahl der richtigen Softwarelösung ist oft sehr kompliziert und kann unter Umständen zu einem finanziellen Desaster führen.

Die meisten ERP-Consulter vertreiben ausschließlich die ERP-Systeme, deren Systempartner sie sind. Und falls die benötigten Module den Ansprüchen des Kunden nicht gerecht werden, werden sogenannte "Insellösungen" entwickelt und eingebunden. Kommen diese selbst entwickelten Lösungen zum Einsatz, ist nur noch sehr schwer, sich vom entsprechenden Servicepartner zu trennen. Man ist an ihn gebunden und bei eventuellen Streitigkeiten unter Umständen ausgeliefert. Das muss nicht sein.

Hier biete ich Ihnen meine Leistungen an. Denn eine gute Planung und Umsetzung kann ihrem Unternehmen oft mehrere zehntausend oder hunderttausende EURO einsparen. Ich helfe bei der Auswahl ihres ERP-Systems, bei den Vertragsverhandlungen sowie der Umsetzung in den GoLive-Betrieb. Weiterhin überwache ich die entsprechenden externen Dienstleister auf Leistung, Umsetzung, Termine und Fristen.

In meiner beruflichen Laufbahn setzte ich bereits viele ERP-Projekte erfolgreich als Projektleiter oder IT-Manager eigenverantwortlich um. Vorwiegend in den nachfolgenden Branchen:

  • - Einzelhandel mit Ladenlokal und BAR-Kasse (ERP-Systeme mit POS und Barcode-Scanner / MDE-Geräte)
  • - Internethandel mit Schnittstellen zu Verkaufsportalen (Bsp. Ebay, Amazon) und Onlineshopsystemen (ERP-Systeme mit Lager- und Retourenverwaltung mit Anbindung an verschiedene Versanddienstleister)
  • - Gießereien und metallverarbeitende Betriebe wie Eloxalwerke, Schlossereien oder Metallhandel
  • - Produzierende Betriebe (ERP- inklusive PPS-Systeme mit Fertigungsmodul, Rückmeldesystem, RMA-Verwaltung und QM-System)
  • - Großhandelsunternehmen mit B2B- und B2C Vertrieb
  • - Vermietung und Verleih

Über mich


Damit Sie wissen mit wem Sie es zu tun haben, stelle ich mich Ihnen kurz vor.

Seit 1996 arbeite ich sehr erfolgreich in der EDV- und IT-Branche. Meine Ausbildungen zum IT-Systemelektroniker und IT-Systemkaufmann erlernte ich in namhaften und mittelständischen Computer-Unternehmen. Aufgrund intensiver Weiterbildungen eignete ich mir dazu noch nachfolgendes, spezielles Fachwissen an:

  • Beratung bei Einführung neuer Technologien und IT-Projekte
  • Beratung bei Umstrukturierung oder Umzug vorhandener IT-Infrastruktur
  • ERP- und PPS-Systeme
  • Delphi Softwareentwicklung (Programmiersprache Pascal)
  • Datenbankentwicklung und Datenbanksprache SQL (DML, DDL, DCL)
  • Microsoft® SQL Server®, MySQL, NexusDB, Microsoft® Access, DB2, SQLite, FireBird, InterBase, MariaDB, MongoDB, PostgreSQL, Paradox
  • Schnittstellenentwicklung
  • Datenaufbereitung und Datenmigration
  • Reporterstellung mit List&Label, Crystal Reports, Fast Report, Rave Report
  • IT-Sicherheit
  • Datenschutz
  • Bildschirmarbeitsplatzverordnung
  • IT-Projektmanagement
  • IT-Projektplanung
  • Cisco CCNA
  • Microtech Druck & Design (Reporterstellung mit List&Label)
  • sage OS01 Systemadministrator
  • sage OS02 Aufgabencenter

Seit 2004 bin ich eingetragener Ausbilder für IT-Berufe bei der IHK in Koblenz, seit 2016 auch eingetragener Ausbilder bei der IHK in Köln.

Ich arbeitete in verschiedenen Unternehmen in den Bereichen ERP-Entwicklung, ERP- und PPS Administration, Vertrieb und Einkauf, Projektmanagement für IT-Projekte, Softwareentwicklung, Installation und Konfiguration, Netzwerkplanung und Kundenbetreuung.

Human Resource Software | Personalverwaltung einfach und sicher


Vielen Unternehmen, ob klein oder groß, ist es lästig und zu aufwendig, die Personaldaten zu pflegen. Obwohl eine Software Lösung in Form einer HR (Human Resource) Verwaltung ungemein viel Arbeit, Zeit und Kosten einspart. Der größte Teil der Personalverwaltung kann vollkommen automatisiert werden. Einfach und bequem!

Mit der von mir entwickelten HR-Lösung, die vollständig alleine läuft (Standalone), gehört die Personalverwaltung mit Insellösungen wie Excel oder Access der Vergangenheit an. Personaldaten werden in einer Datenbank gespeichert, Urlaubsverwaltung und Urlaubsplanung sind sehr übersichtlich sowie druck- und exportierbar. Arbeitszeiten und Schichtpläne können erstellt werden, Kranken- und Fehltage können erfasst und ausgewertet werden. Mitarbeiter können den zuvor angelegte Abteilungen zugewiesen werden.

Sämtliche Bewerber- oder Personaldokumente in Papierform können mit diesem Human Resource System eingescannt und direkt dem Mitarbeiter zugeordnet werden. Ohne großen Aufwand! Somit ist es möglich, mithilfe des implementierten Dokumentenmanagement Systems direkt und ohne zu suchen auf entsprechende Dokumente zuzugreifen. Diese kann man bei Bedarf auch ausdrucken oder per E-Mail versenden.

Eingetragene Urlaube ihres Personals können auch nach Abteilungen exportiert oder ausgedruckt werden. Festgelegte Urlaubspläne können somit auch den Abteilungsleitern zum Aushang übergeben werden. Völlig problemlos und einfach.

Durch die eingebundene Bewerberdatenbank werden bequem Vorstellungsgespräche festgelegt. Bei einer Personaleinstellung können die Bewerberdaten per Klick in die Personaldaten überführt werden. Die Personalnummer wird hierbei automatisiert vergeben.

Der Preis dieser Human Resource Software wird nicht durch die Anzahl der Benutzer festgelegt. Sie können das Programm firmenintern sooft verteilen wie sie möchten. Ohne Aufpreis! Diese elektronische Personalverwaltung wird monatlich mit einer geringen Gebühr berechnet. In dieser Gebühr ist das Datenbankhosting inklusive. Somit erwerben sie meine HR-Lösung nicht, sondern mieten sie einfach zu äußerst günstigen Konditionen, die sich auch Kleinstbetriebe leisten können. Monatlich kündbar und völlig unkompliziert. Sie benötigen keine Server- oder Datenbanklizenzen und müssen sich auch kein Datenbanksystem anschaffen. Jedoch sind sie für Datensicherungen selber zuständig. Hierfür bietet Ihnen meine Software die entsprechenden Möglichkeiten. Ihre Daten werden auf einem sehr sicheren Server verwaltet. Außer Ihnen hat und bekommt keine weitere Person den Zugang. Sämtliche Programm Updates sowie Erweiterungen sind während der Vertragszeit im Preis inbegriffen. Sollten sie einen besonderen Änderungswunsch am Programm haben, wird dieser, wenn es die Funktionsfähigkeit oder Arbeitsweise verbessert, wenn möglich kostenfrei umgesetzt.

Nach einer sehr kurzen Einweisungszeit, die in der Regel lediglich ca. eine Stunde dauert, können sie Zeit - Kosten - und erheblichen Arbeitsaufwand einsparen.

Eigenschaften der HR-Lösung:

  • Personalmanagement und Bewerbermanagement
  • Personalakte und Bewerberakte - Papierlose Verwaltung möglich, da Lichtbild und andere personaltypischen Dokumente eingescannt und im PDF-Format gespeichert werden können
  • Dokumentenmanagement - Eindeutige Zuordnung ohne zu großartig zu suchen, jeder Mitarbeiter verfügt automatisch über seine Dokumentenstruktur
  • Urlaubsplaner mit Druckfunktion - Listendruck nach Abteilung möglich - Export nach Excel möglich
  • Eingabe von Krankheitstagen und Fehltagen
  • Arbeitszeiten und Schichtzeiten möglich
  • Zuweisung von Mitarbeitern in Abteilungen
  • Zuweisung von Benutzerberechtigungen - Sie können selber bestimmen, wer was einsehen darf
  • Anbindung eines Zeiterfassungssystems per Schnittstelle möglich
  • Anbindung an ein vorhandenes ERP-System möglich
  • zahlreiche Export-Funktionen - Personal, Bewerber, Arbeitszeiten, Urlaube
  • Datenbank basierende Softwarelösung
  • Datenbankhosting im Preis enthalten
  • Günstige und sichere Standalone-Lösung

Für nur 100,00 € netto pro Monat erhalten Sie eine komfortable und bequeme Human Resource Verwaltung.

 

Personal Schichten Urlaubsplaner Dokumente

UrlaubAusdruck Scan Benutzerberechtigungen

Warum ein unabhängiger ERP- und PPS-Berater?


Die meisten Unternehmen verfügen nicht über erfahrene und geeignete IT-Fachkräfte, die den besonderen Anforderungen gewachsen sind. Dafür ist der Markt für ERP-Systeme zu unübersichtlich und viele ERP-Systeme zu komplex. Hinzu kommt, dass ein fest angestellter IT-Mitarbeiter mit diesen besonderen Erfahrungen auch sehr viel verdient und somit ein nicht unerheblicher Kostenfaktor darstellt. ERP-Anbieter müssen auch auf Lieferung, Leistungen und zuvor festgelegte Termine überwacht werden. Die vertragsrechtlichen Eigenschaften des Kaufes einer ERP-Lösung müssen sehr genau überprüft werden. Somit wird ein fester Mitarbeiter sehr stark in die Prozesse eingebunden und steht anderen Aufgaben nicht mehr beziehungsweise seltener zur Verfügung.

Ein unabhängiger ERP-Berater ist nicht "betriebsblind" und arbeitet somit völlig unabhängig für seine Auftraggeber. Er ist keinem ERP-Anbieter verpflichtet und erhält somit keinerlei Provisionen für getätigte Vermittlungen. Zudem ist er völlig frei in der Auswahl der für seine Auftraggeber idealen ERP-Lösung.

Leistungen

  • Beratung bei Einführung neuer Technologien und IT-Projekte
  • Beratung bei Umstrukturierung oder Umzug vorhandener IT-Infrastruktur
  • Bedarfsermittlung und Bedarfsplanung
  • Analyse vorhandener Hard- und Software
  • Problem- und Schwachstellenanalyse
  • Softwareentwicklung und Datenbankentwicklung für Microsoft Windows basierende Systeme
  • Datenorganisation
  • Netzwerkplanung
  • Bildschirmarbeitsplatzgestaltung
  • eMailsicherheit

Wichtige Fragen zur ERP-Einführung


Bevor man ein neues ERP-System plant, sollte man sich im Vorfeld Gedanken über nachfolgende Fragen gemacht haben:

  • Was wird dringend benötigt (must have)?
  • Welche Module / Techniken könnten sinnvoll sein (nice to have)?
  • Werden Schnittstellen zu verschiedenen Verkaufsplattformen benötigt? Wenn ja, welche Informationen sollen übertragen, welche zurück gemeldet werden?
  • Werden Schnittstellen zu Versanddienstleistern benötigt? Wenn ja, welche und welche Versandarten müssen eingebunden werden?
  • Wieviele Artikel sollen verwaltet werden? Einige Anbieter von ERP-Systemen begrenzen die Anzahl der Artikel bei ihren kleineren Softwarelösungen.
  • Sollen Artikelbilder gepflegt werden können? Wenn ja, wieviele Bilder pro Artikel?
  • Vertreibe ich meine Produkte B2C, B2B oder an beide?
  • Werden Produkte produziert oder veredelt? Wenn ja, wäre ein Produktionsmodul (PPS) sinnvoll?
  • Soll oder muss ein Qualitätsmanagement (QM) eingebunden werden?
  • Wird eine RMA-Verwaltung (Retourenmanagement) benötigt?
  • Werden Produkte gelagert (Lagerverwaltung)? Wenn ja, wird eine Chaotische Lagerverwaltung benötigt? Soll das Picking wegeoptimiert stattfinden?
  • Nutzt man Crossdocking? Wenn ja, werden Schnittstellen zwischen Lieferantensystem und ERP-System benötigt (Verfügbarkeitsabfragen, Berechnung der Lieferzeit, Versandrückmeldungen)?
  • Wird eine Personalverwaltung benötigt? Wenn ja, werden auch Löhne berechnet?
  • Wird eine Zeiterfassung für ihre Mitarbeiter benötigt? Wenn ja, muss eine Urlaubsplanung eingebunden werden?
  • Wird ein Dokumentenmanagement System (DMS) benötigt? Wenn ja, wie hoch ist das durchschnittliche Belegaufkommen und welche Belege sollen gespeichert werden? Wo soll gespeichert werden? Benötigt man eine Suchfunktion für die gespeicherten Belege?
  • Werden Ein- und Ausgangsbelege gebucht und / oder kontiert?
  • Sollen Bankbuchungen direkt übermittelt und kontiert werden?
  • Welche Formulare benötigt ihr ERP-System?
  • Wie detailreich sollen Statistiken und Bewertungen ausgegeben werden?
  • Übergeben sie steuerrelevante Daten ihrem Steuerberater oder kommunizieren sie selber mit dem Finanzamt?
  • Wieviele Benutzer müssen mit diesem ERP-System arbeiten? Kann man weitere Benutzerlizenzen erwerben oder ist ein Schritt zur nächstgrößeren Lösung notwendig?
  • Wie funktioniert die Rechteverwaltung / Berechtigungsverwaltung?
  • Wird eine neue IT-Landschaft benötigt oder kann die vorhandene IT aufgerüstet werden?
  • Wird in einer Domäne gearbeitet? Müssen weitere Lizenzen erworben werden?
  • Soll das ERP-System Online oder nur im eigenen Netzwerk zur Verfügung stehen?
  • Benötigen Außendienstmitarbeiter Zugriff von Außen auf das ERP-System?
  • Wann erhält man sicherheitsrelevante Systemupdates und wer spielt diese Updates ein?
  • Wer wartet das neue ERP-System?
  • Kann man das System selber erweitern (Abfragen, Formulare oder Statistiken erstellen)?
  • Werden intensive Schulungen ihrer Mitarbeiter angeboten?
  • Wie ergonomisch soll das ERP-System sein?
  • Soll oder muss ein Wartungsvertrag für die IT-Infrastruktur und ERP / PPS abgeschlossen werden?
  • Soll das neue System gekauft, geleast, gemietet oder selbst entwickelt werden?
  • Wie hoch belaufen sich die Kosten des ERP-Systems inklusive Schulungen und benötigter Hardware?
  • Wie hoch sind die laufenden Kosten bzw. Wartungskosten?

Je tiefer man in die Details geht, desto mehr offene Fragen werden sich ergeben. Hier erachte ich es für sehr wichtig, sich beraten zu lassen.

 

Impressum


Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Verbot für das Sammeln, Erfassen und Speichern meiner hier eingestellten Daten:
Ich untersage hiermit ausdrücklich das Sammeln, Erfassen und Speichern meiner hier eingestellten Daten für kommerzielle Zwecke. Weiterhin dürfen weder Texte kopiert oder ganze Seiten, auch nicht auszugsweise, dieses Webs ohne meine schriftliche Genehmigung kopiert, gesichert, veröffentlicht oder zweckentfremdet werden. Bei Nichteinhaltung behalte ich mir ausdrücklich das Recht zur kostenpflichtigen Abmahnung, zum Erlass einer einstweiligen Verfügung oder Klage durch eine von mir bestellte Rechtsanwaltskanzlei vor, deren Kosten der Rechtsbrecher zu tragen hat.

Verantwortungsbereich:
Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter der Adresse: http://www.dirk-brueckner.de

Abgrenzung:
Die Web-Präsenz ist Teil des WWW (World Wide Web / Internet) und dementsprechend mit fremden, sich jederzeit wandeln könnenden Web-Sites verknüpft, die folglich auch nicht diesem Verantwortungsbereich unterliegen und für die nachfolgende Informationen nicht gelten. Dass die Links weder gegen Sitten noch Gesetze verstossen, wurde genau ein mal geprüft: bevor sie hier aufgenommen wurden. Solche Links, die zu fremden Webprojekten führen, erkennen Sie daran: Unterstrichen im neuen Browserfenster.

Zweck dieses Webprojektes:
Allgemeine Informationen in privater Umgebung zur Zeit ohne kommerziellen Hintergrund.

Datenschutz:
Personenbezogene Daten werden, außer bei Anfragen über das Kontaktformular, nicht erhoben. Elektronisch übermittelte Daten (Kontaktformular) werden nicht dauerhaft gespeichert. Sie dienen lediglich zur Kommunikation und werden danach gelöscht. Diese Seiten nutzen Google-Analytics zu statistischen Zwecke. Auch hier erfolgt meinerseits keinerlei Speicherung.

Keine Haftung:
Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.

Schutzrechtsverletzung:
Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.

Abmahnanwälte und deren Lakaien:
Wenn Sie vermuten, dass diese Internetpräsenz oder einer der dazugehörenden Unterseiten gegen ihre Interessen oder gegen Interessen ihres Auftraggebers verstoßen, so nehmen sie UNVERZÜGLICH schriftlichen Kontakt mit mir auf. Denn kostenpflichtige Abmahnungen ohne vorherige Rücksprache mit dem Seitenbetreiber entsprechen nicht dem Sinne des Gesetzgebers.

Inhaltlich Verantwortlicher sowie Seitenbetreiber:
Dirk Brückner
Ahrentaler Str. 7
53489 Sinzig
Telefon: 02642-9946531

Elektronischer Kontakt:
Sie können mich per eMail an brueckner@dirk-brueckner.de senden. Dazu müssen Sie auf den Link (fett dargestellter Text) klicken da die angegebene Mailadresse aus Gründen der Sicherheit und zur Spamvermeidung verschlüsselt ist.

Links zu anderen Seiten:

Webverzeichnis Webverzeichnis Webkatalog suchnase.de

EDV-Beratung Dirk Brueckner